Saison 2021

1. Juni bis 30. September 2021

Wir nehmen keine Reservationen an: nach dem Motto "first come - first served".

 

Die Belegung ändert laufend, täglich werden Plätze frei. Ein kleines bis mittelgrosses Zelt bringen wir fast immer unter.

 

Reisen Sie zwischen Mitte Juli und Mitte August mit einem Kleinbus, einem Wohnmobil oder Wohnwagen an? Dann empfehlen wir Ihnen, sich kurz vor der Anreise telefonisch zur Situation auf dem Platz zu erkundigen.

 

Download
Schutzkonzept Camping Maloja.pdf
Adobe Acrobat Dokument 450.2 KB

Naturcamping

Unser naturbelassener Campingplatz liegt idyllisch und ruhig in einer Waldlichtung am Fuss des Piz Margna. Bei uns finden Sie Erholung im Einklang mit der Natur.

 

Nur einen Steinwurf vom Platz entfernt ist das Ufer des Silsersees. Der Malojawind bringt beste Windverhältnisse für Surfer und Segler und auch Fischer finden bei uns ideale Bedingungen.

 

Zahlreiche Wander-, Velo- und Mountainbike-Routen laden Sie ein, unsere abwechslungsreiche, wilde Heimat zu entdecken. Und auch historisch und kulturell haben das Engadin und das Bergell viel zu bieten.

 

Lassen Sie sich auf Entdeckungsreisen durch unsere einzigartigen Täler und das Seenplateau ein.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihre Gastgeber-Familie Pittin

 

 

 

Aktuelles


Segelschule

Segeln lernen in den Bergen?

 

Der Silsersee bietet beste Bedingungen dafür. Der Malojawind sorgt für konstante Verhältnisse und die einmalige Bergkulisse für unvergessliche Momente.

 

Die Segelschule von Thomas Hägy welche auf dem Camping Maloja stationiert ist, bietet verschiedene Kurse an. 

 

Das Segeln ist Thomas grosse Passion. Er hat eine unglaubliche Erfahrung, bei ihm bleibt keine Frage unbeantwortet.   

 

Bei Interesse kontaktieren Sie:

Thomas Hägy 

079 468 34 85

tom@oldschoolboating.ch 

www.tomsailor.ch



.